Corona Krise - jetzt ist Zusammenhalt gefragt

Die Corona-Pandemie ist eine große Herausforderung für uns alle. Staat, Land, Stadt, Firmen, Familie und Vereine stehen vor einer großen Herausforderung.

Solidarität und Zusammenhalt sind der Schlüssel zur Bewältigung der Krise und einen erfolgreichen Neustart in der Zeit danach.

Liebe DJK-Mitglieder,

die Corona-Pandemie wirkt sich nicht nur im öffentlichen bzw. privaten Leben einschränkend aus, auch wir als Sportverein sind mit in Mitleidenschaft gezogen. Sämtliche Sportstätten sind geschlossen, sodass der Sportbetrieb vollständig eingestellt ist.

Dennoch entstehen uns aber weiterhin Kosten, einige Einnahmen bleiben jedoch aus. Deshalb sind wir zurzeit, vor allem aus finanziellen Gründen, auf Ihre Treue zu unserer DJK Ingolstadt angewiesen.

Nur mit Ihren Vereinsbeiträgen wird es uns möglich sein, diese Krise hoffentlich relativ unbeschadet zu überwinden.

Ich bitte Sie deshalb, bleiben Sie weiterhin solidarisches Mitglied unserer DJK Gemeinschaft und sichern Sie mit Ihrem Vereinsbeitrag, dass der Sportbetrieb der DJK nach Ende der Corona-Krise, wie gewohnt weitergeführt werden kann. Alle freuen sich schon wieder darauf, gemeinsam Sport in den Mannschaften und Abteilungen zu betreiben – Training und Wettkampf macht miteinander einfach mehr Spaß – das bemerken wir gerade jetzt, wo wir nicht so können, wie wir möchten. Hoffentlich bis bald!

Ein herzliches Dankeschön für Ihre Vereinstreue, alles Gute weiterhin und bleiben Sie vor allem gesund.

Eine gesegnete Osterzeit  wünscht Ihnen

Karl Finkenzeller
Präsident im Namen des Präsidiums